Mrz 182014
 

Neuigkeiten über Kleinwind Windkraft auf der New Energy

Beim Besuch der „Kleinwind New Energy“ in der Zeit vom 20.03.2014 bis 23.03.2014 in Husum präsentieren Hersteller aus dem Bereich der erneuerbaren Energien, speziell auch aus dem Bereich der Kleinwindanlagen, neue Informationen, Erfahrungen und Entwicklungen.

 

Energiespeicher für selbst erzeugte nachhaltige Energien

Neue Erfolge und vielseitige Einsatzmöglichkeiten schließen die Lücken der geringen Informationsdichte bei Speichergeräten für selbst erzeugte Energien. Jetzt gibt es Infos und Anwendungsmöglichkeiten in Hülle und Fülle. Die Energiespeicher werden finanzierbarer und sind teilweise komplett im Angebot mit den Solaranlagen oder den Kleinwindanlagen bei der Investition zu erhalten.

Im Einsatz sind bereits Solaranlagen, die überschüssige Energie in Batterien einspeichern und mit Hilfe einer Steuerung ein sogenanntes Energiemanagement vornehmen. Demnächst kommen weitere kleine Windenergieanlagen auf den Markt, die die Einspeisung und Speicherung gezielt vornehmen und so helfen, selbst erzeugte Energie über einen längeren Zeitraum zu verbrauchen und Geld zu sparen.

Eine Änderung des Baurechts steht in Schleswig-Holstein an

Kleinwind Windkraft in der Landwirtschaft so sparen Landwirte Energiekosten Kleinwindanlagen werden demnächst in Schleswig-Holstein durch die Änderung des Baurechts leichter zu errichten. Investieren in Kleine Windkraftanlagen wird somit leichter

Windkraft durch Kleinwind Anlagen nutzen

Kleine Windanlagen wurden bisher bei einer Baugenehmigung so behandelt, als wenn große Windenergieanlagen genehmigt werden müßten, es schwierig Kleinwind genehmigt zu bekommen. Mit einer Schleswig-Holsteinischen Baurechtsänderung, können viele Einwohner in den Genuss von Windertrag von kleinen Windenergieanlagen kommen. Selbst kleine Windmühlen, ohne Baugenehmigung, lösen Energieprobleme und senken Kosten. Erst investieren, dann Kosten einsparen.

Messe für Berufsanfänger im Bereich erneuerbare Energien – Stellenangebote und Weiterbildungsmaßnahmen

Während der Messezeitder New Energy werden Stellenangebote, Ausbildungsmaßnahmen, Informationen und Weiterbildungsmaßnahmen zu den Berufen im Sektor der erneuerbaren Energien angeboten. Berufsanfänger nutzen die Chancen und informieren sich. Experten der IHK stehen zur Seite.

Energie und Spaß, der Jugendwettbewerb JES auf der New Energy

Continue reading »

Feb 062014
 

Husum feiert bereits die 10. New Energy und erwartet 15.000 Besucher aus dem In- und Ausland.
Termin merken : 20. März 2014 bis 23. März 2014

Kleinwind als regenerative Stromerzeugung für den Eigenverbrauch

Die erneuerbaren Energien liefern heute bei großen Projekten eine große Menge regenerativer Energien für die Energiewende. Jetzt sind alle Privatpersonen in der Lage, als Energiewende von unten zu unterstützen, ja sogar erhebliche Beiträge zur Energiewende zu leisten.

New Energy kleine vertikale und horizontale Windgenartoren am Eingang der Messe für regenerativen Energien für die Bürger. Energiewende von unten – Bürger machen es vor wie Energiewende geht

Im Fokus der Messe steht die Energiewende. Selbst Energie erzeugen mit Kleinwind oder Solar und diese Energie auch selbst zu verbrauchen. Der Eigenverbrauch von erzeugter Energie lässt die Kosten für den Bezugsstrom aus dem öffentlichen Netz sinken. So sparen Erzeuger direkt Geld ein. Dazu gehört auch die Elektromobilität von e-bikes über e-roller und e-cars. Während die Elektrofahrräder und Pedellecs einem eher als gering anmutenden Verbrauch dastehen, 300 Watt für 60-80 Kilometer, steht die Speicherung der Energie in Batterien für E Cars mit einer Speicherkapazität von mehr als 5 KW vor anderen Herausforderungen.

 

Gerade die Speicherung von Energie für den Verbrauch im Eigenheim steht vor neuen Herausforderungen. Batterien sind vorhanden, jedoch ist deren Kapazität gering und die Kosten der Anschaffung als hoch einzustufen im Verhältnis zur gesamten Amortisation der Anschaffungs- und Betriebskosten, mit Anschaffung eines alternativen Stromerzeugers wie Kleinwindanlagen oder Photovoltaikanlagen.

300 Aussteller aus 15 Ländern informieren über die Entwicklungen von

  • Biogaserzeugung und Anlagen
  • Blockheizkraftwerk
  • Brennstoffzellen
  • Energiespeicher
  • Geothermie
  • Pelletheizung
  • Fotovoltaik
  • Solarwärmeanlagen
  • Kleinwindkraftanlagen

Eine Sonderschau und Vorträge zu  Energieeffizienten und  Ökologischen Bauen und Sanieren ergänzen die New Energy

Neue Konzepte und andere ökologische Baukonzepte über

  1. Passivhäuser
  2. Niedrigenergiehäuser
  3. Nullenergiehäuser

zeigen die Chancen im Bausektor und für Modernisierungskonzepte auf.

Die New Energy ist eine der bedeutendsten Messen der erneuerbaren Energie.

Es existiert ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm.
Messezeit: 20. Bis 23.März 2014
Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Samstag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag von 10.00Uhr bis 17.00 Uhr

Eintrittspreise:
Pro Person 10 €, Schüler und Studenten 7 €
Gruppenkarten bis 25 Personen 70 €
Genaue Daten entnehmen Sie bitte aus den aktuellen Ankündigen der Husumer Messeveranstalter.
Während der Messezeit finden viele zusätzliche Veranstaltungen rund um die erneuerbare Energien statt.

Besuchen Sie das Kleinwindforum!

Schreiben Sie einen Kommentar über die Messe der erneuerbaren Energien und über Kleinwind- Anlagen.

 

Mrz 162013
 

Kleinanlagen für die Energiegewinnung werden immer interessanter

Über 300 Aussteller und viele Kleinanlagen sind auf der New Energy in Husum vertreten. Diese findet vom 21. Bis zum 24. März in Husum statt.  Die Aussteller von erneuerbaren Energien mit Schwerpunkt Kleinwindanlagen erwarten bis zu 16.000 Besucher. Die Windenergiemesse wird durch ein umfangreiches Kongress- und Rahmenprogramm an vier Messetage begleitet.

Die New Energy ist eine Kleinwind-Weltmesse für Kleinanlagen

Die New Energy Husum wird auch mit dem Small Wind World Summit, dem vierten dieser Art begleitet. Experten für Kleinwindanlagen kommen zu einem Weltgipfeltreffen internationaler Qualität zusammen. So entwickelt sich die New Energy neben der Weltmesse für Großwindanlagen zu einem internationalen Treffen für Besucher und Aussteller.

Kleinanlagen waren auch beim Karneval gefragt

Kleinanlagen, ein Thema auch im Karneval. Kleinwind wird immer interessanter

 

Das neue Trendthema der erneuerbaren Energien sind Kleinwindanlagen als vertikale Windgeneratoren

Die New Energy wird, so entsteht jedenfalls der Eindruck, zu einem Kleinwindmekka Continue reading »